Naturlatex Matratzen

Naturlatex

 

Latex - die ideale Basis für entspannten Liegekomfort

Latexmatratzen werden entweder aus natürlichem Naturkautschuk oder synthetischem Latex hergestellt und eignen sich aufgrund der hohen Resistenz gegen Bakterien perfekt für Allergiker. Dank der engen Poren finden Milben hier keinen geeigneten Lebensraum. Weitere Charaktereigenschaften sind eine hohe Anpassungsfähigkeit sowie eine hohe Stützkraft und Punktelastizität. So schonen Latexmatratzen die Durchblutung des Körpers und kommen oft bei Personen mit Rücken- oder Gelenkproblemen zum Einsatz.

 

Das kann die Latexmatratze

Aufgrund der außergewöhnlich regelmäßigen Zellstruktur ist Talalay-Latex viel softer als herkömmlicher Latex und erreicht somit eine besonders hohe Punktelastizität. Die besondere Formstabilität und Langlebigkeit zeichnen das Material aus. Die offenporige Zellstruktur sorgt beim Wenden dafür, dass Luft in den Matratzenkern gepumpt wird und zirkulieren kann.

 

Luxuriöser Liegekomfort auf 100 % Naturlatex

Matratzen aus Naturlatex verfügen im Vergleich zu synthetischem Latex über eine wesentlich höhere Punktelastizität, die für die Körperanpassung und damit für den Liegekomfort verantwortlich ist. Naturlatex ist frei von Lösungsmitteln, FCKW und chemischen Weichmachern. Naturkautschuk ist zudem ein nachwachsender Rohstoff, der schonend und ökologisch gewonnen wird.

ErgomedNaturL700-Matratze-Optimo

 

 

Optimo-Schlafsysteme-150px

Luxuriöser Liegekomfort auf 100 % Naturlatex

Optimo Naturlatexmatratze Ergomed Natur L 700 

  • Der punktelastische, atmungsaktive 7-Zonen-Latexkern aus 100 % Naturlatex gewährleistet konturgenaue Druckentlastung
  • Die besonders offenporige Struktur von Naturlatex garantiert perfektes Klima-Verhalten.
  • Durch die außergewöhnlich hohe Punktelastizität dieses natürlichen Materials wird der Körper ideal gestützt und entlastet.
  • Die spezielle Zoneneinteilung im Schulter-, Becken- und Fußbereich sorgt für punktgenauen, ergonomischen Liegekomfort.
  • Die aufwendigen Oberflächenschnitte bewirken flexible Anpassung und garantieren ein besonders angenehmes Schlafklima.
  • Neben den ausgezeichneten Materialeigenschaften trägt auch die Höhe des Matratzenkerns von 18 cm wesentlich zum vollendeten Liegekomfort bei.
  • Bezug: Klimaaktives Doppeltuch in hautfreundlicher Baumwoll-Tencel-Leinen-Naturfaser-Qualität überzeugt mit einem angenehm trockenen, hygienischen Schlafklima, das durch die großzügige Versteppung mit der natürlichen Tencel-Mais-Klimafaser unterstützt wird. Der Bezug wird in exklusiver Bordertechnik und zusätzlich mit umlaufendem Klimaband gefertigt. Bitte beachten Sie die Pflegehinweise für den Bezug.
Dafür steht die Ergomed Natur L 700 
  1. sehr hohe Punktelastizität für perfekte Körperanpassung
  2. dank Zoneneinteilung im Schulter-, Taillen- und Beckenbereich besonders ergonomisch
  3. Naturkautschuk - das Ausgangsmaterial - ist ein nachwachsender Rohstoff, der nachhaltig gewonnen wird

 

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie sich individuell beraten.